Sextreffen mit Hobbyhure

Ich stehe total auf Sex mit Nutten, die geilen Hobbyhuren wissen einfach genau, wie sie einen rannhemen müssen und machen alles, was man will und die Frau oder die Freundin nie tun würde… Mein versautes Sextreffen mit einer Hobbyhure: Neulich war ich aus Langeweile in einem Internet Chatroom unterwegs. Irgendwie waren da fast nur Idioten unterwegs, aber ich hab ohnehin kaum gechattet sondern mich eher durch die Gästebücher geklickt. Schließlich bin ich da auf dem Profil von Hobbyhure21 hängen geblieben. Die hatte echt ein scharfes Bild von sich da rein gestellt, wo sie ihre Brüste in einem feuerroten BH präsentierte und mit ihren dunkelblauen Augen voll frech in die Kamera zwinkerte, die süßen Lippen zu einem Schmollmund gespitzt.

Sofort habe ich die heiße Blondine angeflüstert und ihr erzählt, das mich ihr Bild voll geil gemacht hat. Sie hat mir dann sofort zurück geschrieben, das sie mich süß fände und gerne bereit wäre mal ein versautes Sextreffen, mit mir machen würde. Wir haben dann noch eine weile gechattet und sie hat mir erzählt das sie total darauf steht einen Schwanz tief zwischen den Lippen zu haben und so richtig ins Gesicht gefickt zu werden. Sie sei ein total Spermageiles Luder, das einfach nicht genug heißen Saft schlucken kann. Natürlich habe ich die Hobbyhure sofort zu mir eingeladen. Hat nur eine Woche gedauert, da stand sie tatsächlich bei mir auf der Matte. Ging richtig ab, mit ihr und sie hat nicht gelogen, denn sie hat sich sofort auf meinen Schritt gestürzt, mir noch im Flur die Hose in die Kniekehlen gezogen und mir so heftig einen geblasen, das ich ihr schon nach ein paar Minuten in den Rachen gespritzt habe. Das war aber nur das erste versaute Sextreffen mit der Hobbyhure. Ab jetzt kommt sie mindestens zweimal im Monat bei mir vorbei und lässt sich richtig schön durchficken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.