Sex Cams ansehen

Ich weiß nicht was manche Leute so schlimm daran finden, wenn sich Leute wie ich gerne die Sex Cams ansehen. Was ist dabei? Mein Arbeitskollege meint, ich soll mir lieber eine Freundin nebenher suchen, wenn meine Frau schon nicht gefickt werden will, statt im Internet rumzuhängen. Aber mal ehrlich, was soll ich mit einer Freundin? Zeit habe ich für so was nicht. Ich suche mir lieber hier und da ein Sex Abenteuer und wo finde ich das? Richtig, auch über das Internet. Es gibt so krass coole Kontaktseiten, auf denen kann man sich kennen lernen – je nach Neigung kommt man dann entweder ins Gespräch oder eben nicht. Ich stehe ja nicht nur auf Sex sondern eben auch mal auf die etwas härtere Gangart. BDSM habe ich noch nie wirklich gehabt, aber das wäre eine Fantasie von mir. Aber ich hau der Dame die von mir gefickt wird, schon gerne mal dabei auf den Hintern, die meisten mögen das übrigens ziemlich gerne. Neulich hatte ich einen Sexkontakt mit einer, die konnte davon gar nicht genug bekommen und je fester ich ihr auf den Arsch gehauen und sie dabei gerammelt habe, umso lustvoller wurde sie. Sie war so nass, dass ihr der Mösensaft schon an den Schenkeln runter gelaufen ist, obwohl ich ihr Loch mit meinem nicht gerade kleinen Schwanz gestopft hatte. Solche Sachen kann man sich übrigens auch bei den Sex Cams ansehen. Mich macht das immer ziemlich heiß. Also sagen wir es so, ich besorge mir schon meinen Fick für zwischendurch, führe mit meiner Frau eine tolle Ehe ohne Sex und wenn es mich zwischendurch mal packt, irgendwo zusehen zu wollen, dann kann ich mir zu jeder Gelegenheit die Sex Cams ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.